Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Simulation, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 9 Treffer

Titel
  • Ancestor Simulation - ein simulierter Ausstellungsapparat
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung vom 25.01.-18.02.2017.
    Ancestor Simulation ist eine multimediale, narrative Gruppenausstellung der Medienklasse Klaus vom Bruch. In ihr werden Fragestellungen aus dem Traktat "Are We Living In A Simulation?" des Philosophen Nick Bostrom aufgegriffen. Sie versucht, mgliche Beweisfhrungen aufzuzeichnen, dass wir in einer Simulation leben.Text von der Webseite
Beteil. Personen
TitelNummer
017349701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Version 2004, SIMulation City
Ort LandSaint-Gervais Genve (Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Programmheft, art & nouveaux mdias
Stichwort
TitelNummer
002003012
Einzeltitel =


simulation
simulation
simulation

Heenes Jockel: Simulation, 1998

Verfasser
Titel
  • Simulation
Ort LandLangen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 S., 27x18 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappumschlag
Stichwort
Geschenk von Felicitas Gerstner
TitelNummer
008622263
Einzeltitel =


simulation skulptur
simulation skulptur
simulation skulptur

Heenes Jockel: Simulation, 1991

Verfasser
Titel
  • Simulation
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
008628263
Einzeltitel =


simulation berlin
simulation berlin
simulation berlin

Heenes Jockel: Simulation Berlin, 1992

Verfasser
Titel
  • Simulation Berlin
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
008629263
Einzeltitel =


simulation italien
simulation italien
simulation italien

Heenes Jockel: Simulation, 1991

Verfasser
Titel
  • Simulation
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
008630263
Einzeltitel =


Titel
  • CURRENT RESIDENT
Ort LandNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 70 unpag. S., 28x21,7 cm, , ISBN/ISSN 9780996282215
    Klebebindung
ZusatzInfos
  • CURRENT RESIDENT, a collaborative book by Kenny Komer and Marysia Gacek, comprises solely of computer generated imagery inspired by interior design catalogues and magazines. Based on interiors seen in Architectural Digest and Ikea catalogues, the book depicts a fictional, contemporary residence mimicking current tendencies to replace photography with 3D modeling computer software producing photo realistic images. Views of the apartment are generated via computer algorithms with the same techniques used in the advertising industry. A reader is invited to take a tour of the space while a number of mysterious activities unravel before her/his eyes.
    Kenny Komer (b.1984) is an interdisciplinary multimedia artist who lives and works in Brooklyn, NY. He received a BFA from the School of Art, Cooper Union, New York, NY in 2006. He has exhibited at galleries in New York (Gavin Brown's enterprise, Rush Arts Gallery, Carriage House Center and White Box Gallery) and Tokyo, Japan (Motus Fort). Komer is a founding member of the guerrilla street-art collective, Concerned New Yorkers, whose work has been featured in the New York Times, New York Magazine, the Brooklyn Rail, the Village Voice, CNN, and the Daily Telegraph.
    Text von der Webseite
TitelNummer
016612595
Einzeltitel =


kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero

Kirchheim Jakob: Linolbro - ein Linolfilm, 2017

Verfasser
Titel
  • Linolbro - ein Linolfilm
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 32 S., 15x21 cm, , ISBN/ISSN 9783942847520
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Nach Zurckbleiben (1987/89) und Alfabet (1989) stellt sich die neu entwickelte Filmtechnik auf Basis von Linolschnitten 1990 als Linolbro vor.
    Am Anfang des Films steht ein kurzer Hinweis zu einem Filmteam und Filmfrderung. Anschlieend ist der anonym (kopflos) ins Bild gesetzte Knstler dabei zu beobachten, wie er einen Linoldruck anfertigt, die Druckplatte mit Farbe einwalzt, ein Papier auflegt, abreibt und abzieht. Es folgt die Vorstellung des Linolbros, das sich als EDV-basierte Produktionssttte mit mehreren MitarbeiterInnen zeigt, auf Fertigung, dank rckstndiger Techniken, in hchster Qualitt und Quantitt verweist. Eine doppelte Anspielung auf die Rhetorik der sich in Abwicklung befindenden DDR-Wirtschaft, sowie auf Produktionsweisen die dem Linolbro eigen sind: Hightech-Simulation mittels einfachem bildnerischem Reproduktionsmedium.
    Text von der Website
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Jakob Kirchheim
TitelNummer
025686702
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • My Home Is My Castle
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 10,5x14,7 cm, Auflage: 37, signiert, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Farbige Einzelbltter, mit zwei Klemmen zusammengehalten. Brief von Rainer Resch beigelegt.
Sprache
Geschenk von Rainer Resch
TitelNummer
025789189
Einzeltitel =